Zurück aus Kroatien (Kostrena - Cres)

Nach 3 Wochen und insgesamt mehr als 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern (mit insgesamt über 100 Tauchgängen)  sind die meisten wieder zu Hause in Wien. Die erste Woche war Hausrifftauchen in Kostrena angesagt, dann ging wes weiter mit der Fähre nach Cres zu Diving Cres (Hausriff und Bootsausfahrten). 

In Cres gibt es neben dem tollen Hausriff auch täglich 2-3 Ausfahrten mit dem Tauchboot. Maximal 12 Personen werden in 10-25 Minuten zu den schönsten Tauchplätzen rund um Cres gebracht. Zusätzlich wird 1x pro Woche das Wrack Lina und Nachttischen im Hausriff angeboten.

Wir haben unsere Liebe zum Makrofilmen neu entdeckt:

 

Eine Ausfahrt zum Wrack Lina durfte natürlich auch nicht fehlen:

/